SkanLingTerm | Gg

Aa Bb Cc Dd Ee Ff Gg Hh Ii Jj Kk Ll Mm Nn Oo Pp Qq Rr Ss Tt Uu Vv Ww Xx Yy Zz Sonderzeichen

GagausischGa·gau·sischn.adj.Gagauzgagausiskgagausiskgagauziskaoghusische Sprache, v. a. in Gagausien (Moldawien); Endonym gagauz dili

gagausischga·gau·sischAdj.Gagauzgagausiskgagausiskgagauziskzum Gagausischen, zu Gagausien oder zu den Gagausen gehörig

GalizienGa·li·zienpropr.n.GaliciaGalicienGaliciaGalicienRegion in Spanien

GalizierGa·li·zierm.GaliciangaliciergalisiergalicierDemonym: Einwohner Galiziens (Spanien); Ethnonym: Angehöriger einer Ethnie in Galizien (Spanien)

GalizierinGa·li·zie·rinf.…innenGaliciangaliciergalisiergaliciskaDemonym: Einwohnerin Galiziens (Spanien); Ethnonym Angehörige einer Ethnie in Galizien (Spanien)

GalizischGa·li·zischn.adj.Galiciangaliciskgalisiskgaliciskaiberoromanische Sprache, in Galizien (Spanien); Endonym galego

galizischga·li·zischAdj.Galiciangaliciskgalisiskgaliciskzum Galizischen, zu Galizien oder zu den Galiziern gehörig

gallFranzösisch, Frankreichlat. Gallia ‚Frankreich, Gallien‘

GallizismusGal·li·zis·musm.…ismenGallicismgallicismegallisismegallicismEntlehnung aus dem Französischen

GalloromanischGal·lo·ro·ma·nischn.adj.Gallo-RomancegalloromanskgalloromanskgalloromanskaUntergruppe der romanischen Sprachen

galloromanischgal·lo·ro·ma·nischAdj.Gallo-Romancegalloromanskgalloromanskgalloromanskzum Galloromanischen gehörig

GammaGam·man.-sgammagammagammagammader griechische Buchstabe Γγ; das IPA-Zeichen ɣ

GaumenGau·menm.palateganeganegom

GaumensegelGau·men·segeln.velumganesejlganeseilgomsegelVelum

GebärdeGe·bär·def.-nsigntegntegntecken

gebärdenge·bär·denVb.

GebärdenspracheGe·bär·den·spra·chef.-nsign languagetegnsprogtegnspråkteckenspråk

gebrauchsbasiertge·brauchs·ba·siertAdj.usage-basedbrugsbaseretbruksbasertbruksbaserad

gebundenge·bun·denAdj.bound

GedankenstrichGe·dan·ken·strichm.-edashtankestregtankestrektankstreckdas Zeichen

gefülltge·fülltAdj.filleddie Konstruktionsgrammatik unterscheidet gefüllte von schematischen Konstruktionen

GegenstandGe·gen·standm.…ständeobject

GegenstandsbereichGe·gen·stands·be·reichm.-esubject matter

gehörlosge·hör·losAdj.deafdøvdøvdöv

GeisteswissenschaftGeis·tes·wis·sen·schaftf.-enhumanitieshumaniorahumaniorahumanioraGeisteswissenschaft als Begriff der deutschen Universitätstradition hat keine genauen Entsprechungen in den anderen Sprachen; die hierangegebenen Übersetzungen sind nur annähernd treffend

geisteswissenschaftlichgeis·tes·wis·sen·schaft·lichAdj.

GemeinspracheGe·mein·spra·chef.-n

gemeinsprachlichge·mein·sprach·lichAdj.

genArtagr. γένος génos ‚Art‘

geneaVerwandtschaftagr. γενεά geneá ‚Geburt, Abstammung‘

GenealogieGe·nea·lo·gief.-ngenealogygenealogigenealogigenealogi

genealogischge·nea·lo·gischAdj.genealogicalgenealogiskgenealogiskgenealogisk

1genererzeugenlat. generō ‚erzeugen‘ (Sup. generāt-)

2genergenus

generalallgemeinlat. generālis ‚allgemein‘

generalisierenge·ne·ra·li·sie·renVb.generalizegeneraliseregeneraliseregeneralisera

GeneralisierungGe·ne·ra·li·sie·rungf.-engeneralizationgeneraliseringgeneraliseringgeneralisering

generativge·ne·ra·tivAdj.generativegenerativgenerativgenerativ

generative Grammatikge·ne·ra·ti·ve Gram·ma·tikf.generative grammargenerativ grammatikgenerativ grammatikkgenerativ grammatik

GenerativismusGe·ne·ra·ti·vis·musm.generativismgenerativismegenerativismegenerativism

GenerativistGe·ne·ra·ti·vistm.-en-engenerativistgenerativistgenerativistgenerativist

generativistischge·ne·ra·ti·vis·tischAdj.generativistgenerativistiskgenerativistiskgenerativistisk

genesgenet

GeneseGe·ne·sef.genesisgenese

genetEntstehungagr. γένεσις génesis ‚Entstehung‘

genetischge·ne·tischAdj.geneticgenetiskgenetiskgenetisk

genetisch verwandtge·ne·tisch ver·wandtverwandt

genitGenitivlat. gignō ‚zeugen‘ (Sup. genit-)

GenitivGe·ni·tivm.-egenitivegenitivgenitivgenitiv

genuinursprünglichlat. genuīnus ‚angeboren, echt‘

genuinge·nu·inAdj.genuinegenuingenuingenuin

genusGenuslat. genus ‚Art, Geschlecht‘ (St. gener-)

GenusGe·nus[ˈɡɛnʊs]n.„m.“GenusGeneragendergenusgenusgenus

geoErde, Land, Raumagr. γῆ ̂ ‚Erde, Land‘

Geographie…grafieGeo·gra·phief.geographygeografigeografigeografi

geographisch…grafischgeo·gra·phischAdj.geographicgeografiskgeografiskgeografisk

germanGermanisch, Deutsch, Deutschlandlat. Germānia ‚Deutschland, Germanien‘

GermaniaGer·ma·niaf.Germanic languagesgermanske sproggermanske språkgermanska språkdie germanischen Sprachen

1GermanischGer·ma·nischn.adj.GermanicgermanskgermanskgermanskaUntergruppe der indoeuropäischen Sprachen

2GermanischGer·ma·nischrekonstruierte gemeinsame Sprachstufe der germanischen SprachenProtogermanisch

germanischger·ma·nischAdj.Germanicgermanskgermanskgermanskzum 1Germanischen gehörig

Germanische LautverschiebungGer·ma·ni·sche Laut·ver·schie·bungf.Grimm’s LawGermanic Consonant Shiftden germanske lydforskydningden germanske lydforskyvningden germanska ljudskridningenErste Lautverschiebung

germanisierenger·ma·ni·sie·renVb.Germanizegermaniseregermaniseregermaniserains Deutsche integrieren oder daran anpassen

GermanisierungGer·ma·ni·sie·rungf.-enGermanizationgermaniseringgermaniseringgermaniseringProzess, durch den etwas ins Deutsche integriert oder daran angepasst wird

GermanismusGer·ma·nis·musm.…ismenGermanismgermanismegermanismegermanismEntlehnung aus dem Deutschen

GermanistikGer·ma·nis·tikf.German studiesgermanistikdeutsche oder germanische Philologie

germanistischger·ma·nis·tischAdj.zur Germanistik gehörig

gerundetge·run·detAdj.roundedrundetrundetrundad

GeschichteGe·schich·tef.historyhistoriehistoriehistoria

geschichtlichge·schicht·lichhistorisch

GeschichtsschreibungGe·schichts·schrei·bungf.-enhistoriographyhistoriografihistoriografihistoriografiHistoriographie

GeschichtswissenschaftGe·schichts·wis·sen·schaftf.historyhistoriehistoriehistoriadie Unterscheidung zwischen Geschichtswissenschaft und Geschichte als ihrem Gegenstand findet sich in den englischen und nordischen Termini nicht

geschichtswissenschaftlichge·schichts·wis·sen·schaft·lichAdj.historicalhistoriskhistoriskhistorisk

geschlossenge·schlos·sencloselukkettrangslutenÖffnungsgrad bei Vokalen

geschriebenge·schrie·benAdj.writtenskrevetskrevetskriven

geschriebene Sprachege·schrie·be·ne Sprachef.written languageskriftsprogskriftspråkskriftspråk

geschriebensprachlichge·schrie·ben·sprach·lichAdj.writtenskriftsprogligskriftspråkligskriftspråklig

geschweifte Klammerge·schweif·te Klam·merf.curly bracketkrøllet parentesklammeparentesklammerparenteseines der Zeichen { }

GesellschaftGe·sell·schaftf.-ensocietysamfundsamfunnsamhälle

gesellschaftlichge·sell·schaft·lichAdj.societalsamfundsmæssigsamfunnsmessigsamhällelig

GesetzGe·setzn.-elawlovlovlagals ausnahmslose Regel beschreibbarer Prozess im Sprachwandel

GesetzmäßigkeitGe·setz·mä·ßig·keitf.-enregularity

GesprächGe·sprächn.-econversationsamtalesamtalesamtal

GesprächspartnerGe·sprächs·part·nerm.interlocutorsamtalepartnersamtalepartnersamtalspartner

gesprochenge·spro·chenAdj.spokentalttalttalad

gesprochene Sprachege·spro·che·ne Sprachef.spoken languagetalesprogtalespråktalspråk

gesprochensprachlichge·spro·chen·sprach·lichAdj.spokentalesprogligtalespråkligtalspråklig

GipfelGip·felm.peak

GleichheitszeichenGleich·heits·zei·chenn.das Zeichen =

gleichzeitiggleich·zei·tigAdj.simultaneoussamtidigsamtidigsamtidig

GleichzeitigkeitGleich·zei·tig·keitf.simultaneitysamtidighedsamtidighetsamtidighet

globWeltlat. globus ‚Kugel‘

globalglo·balAdj.globalglobalglobalglobal

glossSprache, Glossierungagr. γλῶσσα glō̂ssa ‚Sprache‘

glossierenglos·sie·renVb.glossglossereglossereglossa

GlossierungGlos·sie·rungf.-englossingglosseringglosseringglossning

glottGlottis, Spracheagr. γλῶττίς glōttís ‚Glottis‘, γλῶττα glō̂tta ‚Sprache‘

GlottalGlot·talm.-eglottalglottalglottalglottal

glottalglot·talAdj.glottalglottalglottalglottal

GlottisGlot·tisf.glottisglottisglottisglottisStimmritze

GlottogeneseGlot·to·ge·ne·sef.glottogenesis

GlottonymGlott·onymn.-eglottonymglottonymglottonymglottonym

glutinklebenlat. glūtinō ‚kleben‘ (Sup. glūtināt-)

gnoswissenagr. γνῶσις gnō̂sis ‚Wissen‘

goidelGoidelischaltirisch Goídel ‚Angehöriger einer der goidelischsprachigen Ethnien‘

GoidelischGoi·de·lischn.adj.GoidelicgoideliskgoideliskgoideliskaUntergruppe der keltischen Sprachen

goidelischgoi·de·lischAdj.Goidelicgoideliskgoideliskgoideliskzum Goidelischen gehörig

GötalandGö·ta·land[ˈjøːtalant]propr.n.GötalandGötalandGötalandGötaland[²jøːtalanːd]Region in Schweden

GöteborgGö·te·borgpropr.n.GothenburgGöteborgGöteborgGöteborgStadt in Västergötland/Bohuslän (Schweden)

GoteGo·tem.-n-nGothgotergotergotAngehöriger einer mittelalterlichen germanischen Ethnie

GotischGo·tischn.adj.Gothicgotiskgotiskgotiskaostgermanische Sprache der Goten

gotischgo·tischAdj.Gothicgotiskgotiskgotiskzum Gotischen oder zu den Goten gehörig

gradGrad, Abstufunggradus ‚Schritt‘

graduellgra·du·ellAdj.gradual

grammSchrift, Geschriebenes, Grammatikagr. γράμμα grámma ‚Buchstabe, Schrift‘ (St. γράμματ- grámmat-)

GrammatikGram·matikf.-engrammargrammatikgrammatikkgrammatik

grammatikalisierengram·ma·ti·ka·li·sie·renVb.grammaticalizegrammatikaliseregrammatikaliseregrammatikaliserader deutschen Konstruktion X wird als Y grammatikalisiert entspricht englisch X grammaticalizes as Y

GrammatikalisierungGram·ma·ti·ka·li·sie·rungf.-engrammaticalizationgrammatikaliseringgrammatikaliseringgrammatikalisering

GrammatikalitätGram·ma·ti·ka·li·tätf.grammaticalitygrammatikalitetgrammatikalitetgrammatikalitet

GrammatikalitätsurteilGram·ma·ti·ka·li·täts·ur·teiln.-egrammaticality judgement

GrammatikmodellGram·ma·tik·mo·delln.-egrammar model

Grammatikographie…grafieGram·ma·ti·ko·gra·phief.grammaticography

grammatikographisch…grafischgram·ma·ti·ko·gra·phischAdj.grammaticographical

GrammatiktheorieGram·ma·tik·theo·rief.-ngrammatical theorygrammatikteorigrammatikkteorigrammatikteori

grammatiktheoretischgram·ma·tik·theo·re·tischAdj.

grammatischgrammatikalischgram·ma·tischAdj.grammaticalgrammatiskgrammatiskgrammatisk

GrammemGram·memn.-egrammemegrammemgrammemgrammem

graphschreibenagr. γράφω gráphō ‚schreiben‘

GraphGrafGraphn.-egraphgrafgrafgraf

GraphemGrafemGra·phemn.-egraphemegrafemgrafemgrafem

GraphematikGraf…Gra·phe·ma·tikf.graphemicsgrafematikgrafematikkgrafematik

graphematischgraf…gra·phe·ma·tischAdj.graphematicgrafematiskgrafematiskgrafematisk

GraphetikGraf…Gra·phe·tikf.grapheticsgrafetikgrafetikkgrafetik

graphetischgraf…gra·phe·tischAdj.grapheticgrafetiskgrafetiskgrafetisk

GraphieGrafieGra·phief.-n

graphischgrafischgra·phischAdj.graphicgrafiskgrafiskgrafisk

gravschwerlat. gravis ‚schwer‘

GravisGra·vism.grave accentaccent gravegrav aksentgrav accentdas Zeichen `

GravisakzentGra·vis·ak·zentm.-egrav accentder auch als Akzent 2 bezeichnete Tonakzent im Schwedischen

gräzGriechisch, Griechenlandlat. Graecia ‚Griechenland‘

GräzismusGrä·zis·musm.…ismengrecismgræcismegresismegrecismEntlehnung aus dem Griechischen

gredgress

gressgehenlat. gradior ‚gehen‘ (Sup. gress-), -gredior (nach Präfixen)

GriecheGrie·chem.-n-nGreekgrækergrekergrekDemonym: Einwohner Griechenlands; Ethnonym: Angehöriger einer Ethnie, v. a. in Griechenland

GriechenlandGrie·chen·landpropr.n.GreeceGrækenlandHellasGreklandLand in Südosteuropa

GriechinGrie·chinf.…innenGreekgrækergrekergrekiskDemonym: Einwohnerin Griechenlands; Ethnonym: Angehörige einer Ethnie, v. a. in Griechenland

GriechischGrie·chischn.adj.Greekgræskgreskgrekiskaindoeuropäische Sprache, v. a. in Griechenland und in Zypern (klassische Sprache dergriechisch-orthodoxen Kirche); Endonym ελληνικά ellīniká

griechischgrie·chischAdj.Greekgræskgreskgrekiskzum Griechischen, zu Griechenland oder zu den Griechen gehörig

griechische Schriftgrie·chi·sche Schriftf.Greek scriptgræsk skriftgresk skriftgrekisk skrift

GrönlandGrön·landpropr.n.GreenlandGrønlandGrønlandGrönlandLand und Insel im Nordatlantik

GrönländerGrön·län·derm.GreenlandergrønlændergrønlendergrönländareDemonym: Einwohner Grönlands; Ethnonym: Angehöriger einer Ethnie, v. a. in Grönland

GrönländerinGrön·län·de·rinf.…innenGreenlandergrønlændergrønlendergrönländskaDemonym: Einwohnerin Grönlands; Ethnonym: Angehörige einer Ethnie, v. a. in Grönland

GrönländischGrön·län·dischn.adj.GreenlandicgrønlandskgrønlandskgrönländskaInuitsprache, v. a. in Grönland; Endonym Kalaallisut

grönländischgrön·län·dischAdj.Greenlandicgrønlandskgrønlandskgrönländskzum Grönländischen, zu Grönland oder zu den Grönländern gehörig

GrönlandismusGrön·lan·dis·musm.…ismengreenlandismgrønlandismegrønlandismegrönlandismfür Grönland typisches Element im Dänischen

Großer BeltGro·ßer Beltm.Great BeltStorebæltStorebæltStora BältMeerenge zwischen den dänischen Inseln Fünen und Seeland

GrundgesamtheitGrund·ge·samt·heitf.-enpopulationpopulationpopulasjonpopulation

GrundwortschatzGrund·wort·schatzm.

GruppeGrup·pef.-ngroupgruppegruppegrupp

GutnischGut·nischn.adj.Gutnishgutniskgutniskgutniskaostnordische Sprache, im Mittelalter auf Gotland (Schweden)

gutnischgut·nischAdj.Gutnishgutniskgutniskgutniskzum Gutnischen gehörig